impressum
Flugplatz Kyritz - Live Webcam

Startseite

Herzlich willkommen

beim Förderverein Agrarflug Kyritz

Im März 1911 meldete Oberförster Alfred Zimmermann ein Patent zur Vernichtung von Waldschädlingen "durch Besprengen der Bäume von oben, und zwar unter Verwendung eines Luftfahrzeuges" an. Er legte damit die Grundlagen für den Agrarflug. Unser Verein möchte die Ideen von Alfred Zimmermann wahren und ehren, die Arbeit des Museums auf dem Flugplatz Heinrichsfelde und die Aufarbeitung der Historie des ehemaligen Agrarflugplatzes unterstützen sowie technische Geräte, Publikationen, Film- und Tonträger zum Agrarflug erfassen, aufbewahren und aufbereiten. Der Förderverein Agrarflug Kyritz führt Bürger, Betriebe, Institutionen und Vereine mit Interesse an der Geschichte des Agrarflugs zusammen. Durch die Aktivitäten unseres Vereins soll sich der Verkehrslandeplatz Kyritz-Heinrichsfelde zu einem touristischen Anziehungspunkt in der Region entwickeln.