impressum
Flugplatz Kyritz - Live Webcam

Veranstaltungen

2015

Am 16. Mai 2015 findet das 8. Agrarfliegertreffen statt. Wir treffen uns wieder auf dem Flugplatz Gardelegen/Altmark (EDOC).

2013

Am 25. und 26. Mai 2013(Haupttag-25.05.) findet das 6. Agrarfliegertreffen statt.
Wir treffen uns in bewährter Umgebung auf dem Flugplatz Gardelegen/Altmark (EDOC).
Neben originalgetreu nachgebauten Großmodellen wird es auch wieder originale Agrarflugzeuge zu bewundern geben. Für das leibliche Wohl wird ebenso gesorgt sein, wie für die Möglichkeit, die Altmark von oben aus historischem Fluggerät zu betrachten.


Am 11. Mai 2013 wird auf dem Verkehrslandeplatz Kyritz-Heinrichsfelde ein Flugplatzfest gefeiert: Dabei sind alle ansässigen Vereine und Unternehmen - selbstverständlich auch der Förderverein Agrarflug Kyritz. Zu sehen sein werden moderne und historische Flugzeuge - im Original und Modell. Geboten werden Schauflüge, Rundflüge und Segelflugwettbewerbe.


2012

  • Am 24. April 2012 wird um 14 Uhr das neue Agrarflug-Museum Kyritz eröffnet. Politiker, Sponsoren, Presse und alle Vereinsmitglieder sind dazu eingeladen.


  • Am 5. Mai 2012 beteiligt sich der Verein mit der Öffnung des Museums an der Aktion 48 Stunden Kleeblatt.


  • Am 19. und 20. Mai 2012 nehmen Vereinsmitglieder am Agrarflieger-Treffen in Gardelegen teil.

  • Am 20. Mai 2012 wird der Verein zum Internationalen Museumstag das Museum öffnen sowie eine Kaffeetafel anbieten. Von etwa 12 bis 13 Uhr macht eine Oldtimer-Rallye Mittagspause am Museum.


  • Am 1. Juli 2012 beteiligt sich der Verein gemeinsam mit den anderen am Flugplatz ansässigen Firmen und Vereinen am großen Festumzug zur 775-Jahrfeier von Kyritz.

2011

100 Jahre Agrarflug

Vom 20. bis 22. Mai 2011 fand auf dem Verkehrslandeplatz Kyritz-Heinrichsfelde die Festveranstaltung "100 Jahre Agrarflug Deutschland" statt. Eine Vielzahl von Flugzeugmodellen und ihre dazugehhörigen Originale begeisterten die Besucher. Es gab eine Ausstellung von Flug- und Bodentechnik, Modellen, Bildern und Archivmaterial. Hhöhepunkt waren die Flugvorführungen. Agrarflugzeuge verschiedener Typen starteten zu Flügen in geringer Höhe und auch zu Arbeitsflügen. Ergänzt wurde das Flugprogramm durch exzellent gebaute funkferngesteuerte Agrarflugzeugmodelle. Die Besucher der Veranstaltung hatten Gelegenheit,in verschiedenen Flugzeugen mitzufliegen - unter anderem im bekannten Doppeldecker AN 2. Ausgewählte Unternehmen präsentierten sich und ihre Leistungen sowohl dem Fachpublikum als auch den interessierten Besuchern. Die Vorbereitung dieses großen Jubiläums wurde unter maßgeblicher Beteiligung der Stadt Kyritz und der vor Ort ansässigen Firmen sowie den Mitarbeiter von geförderten Maßnahmen getragen. Die organisatorische Federführung lag aber in den Händen des neu gegründeten Fördervereins Agrarflug Kyritz.